Login
Schlagwörter
Count per Day
  • 178498Seitenaufrufe gesamt:
  • 31Seitenaufrufe heute:
  • 89Seitenaufrufe gestern:
  • 1099Seitenaufrufe letzte Woche:
  • 3380Seitenaufrufe pro Monat:
  • 75093Besucher gesamt:
  • 15Besucher heute:
  • 68Besucher gestern:
  • 527Besucher letzte Woche:
  • 1896Besucher pro Monat:
  • 73Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:
Umfrage

Wie findest du diese Seite?

View Results

Loading ... Loading ...

Archiv für die Kategorie „MGO-Bielefeld“

Konzert-2016-Alle Jahre wieder …

2016-konzertplakat

Eintrittskarten können Sie hier bestellen:

Eintrittskarten

Das Plakat kann hier heruntergeladen werden:

2016-konzertplakat

Jubiläumskonzert zum 100jährigen!

 

Liebe Musikfreunde und -freundinnen,

das Mandolinen- und Gitarrenorchester Bielefeld lädt Sie herzlich zu unserem diesjährigen Jubiläumskonzert

am Sonntag, 8. November 2015 in der Aula des Ceciliengymnasiums, Niedermühlenkamp 5, Bielefeld, ein.

Wir feiern unser 100jähriges Bestehen. 

Wir freuen uns, den A-Chapella-Chor  „Quintenkomplott“ unter der Leitung von Leander Kempen als Gast zu haben.
Freuen Sie sich mit den Musikern auf den unterhaltsamen musikalischen Nachmittag.

Eintrittskarten erhalten Sie bei:

Tourist-Information im Neuen Rathaus, Niederwall 23, Bielefeld, Tel. 05 21-51 69 99

bei allen Vereinsmitgliedern sowie über unser

Kontaktformular.

 

2015 Konzertplakat

2015 Konzertplakat

Vorankündigung Konzert 2014

Liebe Musikfreunde und -freundinnen,

das Mandolinen- und Gitarrenorchester Bielefeld lädt Sie herzlich zum diesjährigen Jahreskonzert am Sonntag, 28. September 2014 in der Aula des Ceciliengymnasiums,Niedermühlenkamp 5, Bielefeld, ein.

Wir freuen uns, das

„Mobile Theather Bielefeld“

und der Leitung von Albrecht Stoll als Gast zu haben.

 

Freuen Sie sich mit den Musikern auf den unterhaltsamen musikalischen Nachmittag.

 

Eintrittskarten erhalten Sie bei:

Tourist-Information im Neuen Rathaus, Niederwall 23, Bielefeld, Tel. 05 21-51 69 99

Christian Wolf, Im Stift 3, 33611, Bielefeld-Schildesche, Tel. 0521-94988708

bei allen Vereinsmitgliedern

sowie über unser Kontaktformular.

2014 Konzertplakat

2014 Konzertplakat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kanal 21 beim MGO-Bielefeld

„In Bielefeld gibt es alles Mögliche, sogar ein Mandolinenorchester. Das Mandolinen- und Gitarrenorchester, kurz: MGO, übt in der Aula des Ceciliengymnasiums und wir von Kanal 21 haben bei den Proben vorbeigeschaut.“ schreibt der Kanal 21 auf seiner Internetseite. Das Ergebnis des Besuchs ist in diesem Video festgehalten.

Chronik Teil 027: 1931

 

Seite 040

040-1931 Diesen Beitrag weiterlesen »

Inga Eisenblätter-unsere neue Kontrabassistin

Liebe Musikfreunde,

sehr lange haben wir einen festen Kontrabassspieler oder –Spielerin gesucht. Bei Konzerten hat uns dankenswerterweise des öfteren Dieter Muschalla aus unserem befreundeten Mandolinenorchester Gütersloh ausgeholfen.

Nun hat sich Inga Eisenblätter, auf Vermittlung und Empfehlung unserer früheren Gitarristin Nicole Schipplick, unserem Zupforchester angeschlossen.

Nach den ersten Kennenlernproben war nicht nur unser Orchester vom neuen sonoren Klang begeistert, sondern auch die Bassistin von den vielfältigen Klängen unseres Orchesters.

Jugend in Bielefeld-Brackwede, Schulmusikstudium an der Folkwang-Hochschule in Essen, erstes Staatsexamen in Münster, verschiedene Folkbands, Gitarrenensemble Brackwede „Los Gitarreros“ von Nicole Schipplick, Kontrabass und div. Flöten in der Folkband BellaKänd, mit Gitarre, Klavier und Percussion vertraut – ein bewegter musikalischer Lebenslauf.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche musikalische Zusammenarbeit.

Inga Eisenblätter

Foto: Lutz Ehrlich

Das Rosenfest

Andreas Schmidt und Joachim Steffen

Durch den Kontakt unseres Mandolaspielers Andreas Schmidt mit der Familie Steffen hatte „Rosen Steffen“ seit Jahren kontinuierlich unser Mandolinen- und Gitarrenorchester Bielefeld mit Anzeigenschaltungen in unseren Konzert-Programmheften, sowie Blumensträußen für unsere Solisten, unterstützt.
Endlich konnten wir uns dieses Jahr beim 40jährigen Rosen-Jubiläum mit 2 Konzerten, die wir Samstag und Sonntag jeweils 15.00 Uhr gaben, revanchieren.

Als Musiker lieben wir es ja gar nicht, während des Vortrags durch Lärmbelästigung gestört  zu werden. Es herrschte ein ständiges Kommen und Gehen, Zurufe erschallten, Verkaufsgespräche wurden neben uns geführt und die Eisblockzerstörungsmaschine des Cocktailstandes neben uns überlagerte oftmals unseren Orchesterklang.

Aber: wir hatten auch treue Zuhörer vor uns sitzen („Rosen Steffen“ hatte keine Mühen gescheut und für uns eine kleine Bühne mit Zuhörerplätzen hergerichtet). Diesen Beitrag weiterlesen »